Nationalpark Hainich

Nationalpark Hainich
Kletterwald Hainich/ T. Sieland
Im Frühling sind es die Bärlauchteppiche, im Sommer seltene Orchideen, im Herbst ist Pilzezeit und im Winter hüllt Frau Holle alles in eine weiße Schneepracht ein. Geht auf Entdeckertour und werdet Junior Ranger. Erlebt die geheimnisumwitterte Welt des „Wildkatzenkinderwaldes“, einem außergewöhnlichen Abenteuerspielplatz mit Spinnennetz, Labyrinth und verzweigtem Mausoleum. Erklimmt den Aussichtsturm „Generalsblick“ und schaut in 20 Metern Höhe mit dem Fernrohr in die weite Welt, und wenn es doch mal regnet, dann besucht unser Nationalparkzentrum. Dort könnt Ihr die Ausstellung“ Entdecke die Geheimnisse des Hainich“ mit den erzählenden Eiern, der Multivisionsplattform, dem Schnupperbaumkronepfad und vielem mehr erforschen!

Lage

Kontaktdaten:

Nationalpark Verwaltung Hainich
Bei der Marktkirche 9
99947 Bad Langensalza

Telefon: 03 61 - 5 73 94 10 00
Telefax: 03 61 - 5 73 91 40 20

Email:nationalpark.hainich@nnl.thueringen.de
Homepage: www.nationalpark-hainich.de

DZT Blogger

Blickwinkel auf das Reiseland Deutschland:
 

Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal

Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal
Gemäß dem Motto „Natur und Mensch gehören zusammen" bietet der Naturpark zahlreiche Möglichkeiten, die Natur und Kultur zu entdecken. Er ist 858 km² groß, wurde 1990 initiiert und 2011 ausgewiesen. Weiterlesen …

Wildkatzendorf Hütscheroda

Wildkatzendorf Hütscheroda
Wildkatzen beim Fressen beobachten, beim Jagen oder beim Sonnen - das geht nur im einmaligen Wildkatzendorf Hütscheroda. Erfahren Sie in der Wildkatzenscheune alles über das Leben der scheuen Jäger. Weiterlesen …

Kindererlebniswelt Rumpelburg

Dass eine alte Scheune zu einem Paradies für Kinder werden kann, beweist die Kindererlebniswelt Rumpelburg im Stadtzentrum von Bad Langensalza. Nicht selten fließen Tränen, wenn Eltern ihre begeisterten Sprösslinge zum Aufbruch mahnen.

Weiterlesen …

Schmales Haus Eisenach

Schmales Haus Eisenach
Schmal scheint untertrieben - gerade einmal 2,05 Meter ist das vermutlich schmalste bewohnte Fachwerkhaus Deutschlands am Johannisplatz im Stadtzentrum von Eisenach. Auf über 250 Jahre schätzt man das Alter. Weiterlesen …