Wartburg

Wartburg
Sie alle lebten einen Teil ihres Lebens auf der von dichten und mysteriösen Wäldern umgebenen und hoch über Eisenach majestätisch thronenden Wartburg.
In verschiedenen Jahrhunderten, zu unterschiedlichsten Bedingungen und aus anderen Gründen hinterließen diese Personen dort ihre Spuren. Erkundet das Wartburgmuseum, die Lutherstube, den Palastfestsaal…oder schaut auf dem Mittelaltermarkt vorbei und spaziert über den Burghof wie vor Hunderten von Jahren. Zu dieser prunkvollen, mit vielen Kunstschätzen ausgestatteten Burg könnt Ihr übrigens ganz gemächlich auf einem Eselsrücken hinaufreiten!

Lage

Kontaktdaten:

Wartburg-Stiftung

Auf der Wartburg 1
99817 Eisenach

 Tel.: 0 36 91 - 25 00

Fax: 0 36 91 - 20 33 42

E-Mail: info@wartburg.de
Homepage: www.wartburg-eisenach.de

Öffnungszeiten

April bis Oktober
Führungen: 8:30-17:00 Uhr
Führung in englischer Sprache: 13:30 Uhr
Schließung des Burgtores: 20:00 Uhr
November bis März:
Führungen: 9:00-15:30 Uhr
Führung in englischer Sprache: 13:30 Uhr
Schließung des Burgtores: 17:00 Uhr
Am 24.12. letzte Führung 11:00 Uhr
Am 31.12. letzte Führung 14.00 Uhr

Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal

Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal
Gemäß dem Motto „Natur und Mensch gehören zusammen" bietet der Naturpark zahlreiche Möglichkeiten, die Natur und Kultur zu entdecken. Er ist 858 km² groß, wurde 1990 initiiert und 2011 ausgewiesen. Weiterlesen …

Wildkatzendorf Hütscheroda

Wildkatzendorf Hütscheroda
Wildkatzen beim Fressen beobachten, beim Jagen oder beim Sonnen - das geht nur im einmaligen Wildkatzendorf Hütscheroda. Erfahren Sie in der Wildkatzenscheune alles über das Leben der scheuen Jäger. Weiterlesen …

Kindererlebniswelt Rumpelburg

Dass eine alte Scheune zu einem Paradies für Kinder werden kann, beweist die Kindererlebniswelt Rumpelburg im Stadtzentrum von Bad Langensalza. Nicht selten fließen Tränen, wenn Eltern ihre begeisterten Sprösslinge zum Aufbruch mahnen.

Weiterlesen …

Schmales Haus Eisenach

Schmales Haus Eisenach
Schmal scheint untertrieben - gerade einmal 2,05 Meter ist das vermutlich schmalste bewohnte Fachwerkhaus Deutschlands am Johannisplatz im Stadtzentrum von Eisenach. Auf über 250 Jahre schätzt man das Alter. Weiterlesen …