Reuter-Wagner-Museum

Reuter Villa Eisenach

In der zwischen 1866 und 1868 vom Architekten Ludwig Bohnstedt erbauten Villa lebte bis zu seinem Tode der niederdeutsche Dichter Fritz Reuter. Heute beeindruckt das Reuter-Wagner-Museum mit der nach Bayreuth umfangreichsten Richard-Wagner-Sammlung. Der Komponist wurde 1842 durch die Wartburg so inspiriert, dass er sie zum Schauplatz des „Tannhäusers“ machte. Eine 5.000 Bände umfassende Bibliothek, eine Auswahl von 200 Handschriften, das Klavier auf dem Wagner spielte sowie die Partitur des „Rienzi“ erwarten die Besucher.

Lage

Kontaktdaten:

Reuter-Wagner-Museum
im Thüringer Museum
Reuterweg 2
99817 Eisenach

Telefon: 03691 – 743293
Telefax: 03691 – 743294

E-Mail: reutervilla@web.de

Öffnungszeiten:

Freitag bis Sonntag und an gesetzlichen Feiertagen von 11 bis 17 Uhr

Hinweis:
Jeden zweiten Samstag im Monat bis ca. 12:30 Uhr und jeden letzten Freitag im Monat von ca. 13:30 Uhr bis ca. 16:30 Uhr ist aufgrund von Eheschließungen im Salon die Beletage Fritz Reuters (1. Obergeschoss) nur eingeschränkt zugänglich.
Selbstverständlich kann jedoch in den genannten Zeiträumen die Richard-Wagner-Sammlung zum ermäßigten Preis uneingeschränkt besichtigt werden.

Eisenach

Eisenach
Im Süden der Welterberegion Wartburg Hainich gelegen, ist Eisenach Ausgangspunkt für Kulturbegeisterte und Wanderer. Gelebte deutsche Geschichte zum Anfassen erfahren die Besucher in der Stadt und auf der Wartburg. Weiterlesen …

Bachhaus Eisenach

Das weltweit erste und größte Museum, welches dem Komponisten Johann Sebastian Bach gewidmet wurde, steht in seiner Geburtsstadt Eisenach. Seit 1907 können Gäste die Sammlung zu Bachs Leben und seiner Musik bestaunen. Weiterlesen …

Lutherhaus Eisenach

Im Lutherhaus in Eisenach, einem der ältesten erhaltenen Fachwerkhäuser der Wartburgstadt, ist eine Dauerausstellung über Luther als Schüler, Bibelübersetzer, Lehrer der Kirche und Erzieher des Volkes zu sehen. Weiterlesen …

Predigerkirche Eisenach

Predigerkirche Eisenach
Mit dem größten Bestand an mittelalterlicher Schnitzkunst in Thüringen überrascht die Predigerkirche in Eisenach. Die Kunstwerke sind in der Krypta der Dominikaner aus dem Jahr 1243 ausgestellt. Weiterlesen …