Stadtmauer Mühlhausen

Stadtmauer Mühlhausen

Früher schützten hier Soldaten die alte Reichsstadt. Heute erklingt auf der Mühlhäuser Stadtmauer Hausmusik. Sie ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen und erlaubt eine Reise in die Vergangenheit.

Zu den Anfängen, als Mühlhausen sich durch Krieg und Handel zu seiner Blüte empor schwang, entstand die älteste Stadtmauer, die auf einer Länge von 2,8 Kilometern wie ein großes, unförmiges Rechteck die mittelalterliche Stadt umschloss. Vier Toren und vermutlich vier kleine Pforten waren für Bürger, Händler und Besucher die einzige Möglichkeit, die Stadt zu betreten. Noch heute sind einige dieser Eingänge, aber auch 2,2 Kilometer der alten Stadtmauer zu besichtigen und nehmen Besucher mit auf eine Reise in die alten Zeiten.

Lage

Mühlhausen

MühlhausenDie mittelalterliche Reichsstadt Mühlhausen nahe des Hainich beeindruckt ihre  Besucher durch ihre Vielfalt. Die Stadtmauer, die historische Altstadt und die 11 gotischen Kirchen prägen das Stadtbild.

Weiterlesen …

Marienkirche Mühlhausen

Bachhaus Eisenach
Eines der bedeutendsten Bauwerke Mühlhausen ist die Marienkirche. Sie repräsentiert als beeindruckendes Architektur- und Geschichtsdenkmal die stolze Geschichte der ehemaligen freien Reichsstadt. Weiterlesen …

Denkmal "Mühlhäuser Löwe"

Denkmal "Mühlhäuser Löwe"
Ein majestätischer Löwe blickt seit 1927 über die Dächer Mühlhausens und bewacht das Gedenken an eines der traurigsten Kapitel der Stadtgeschichte. "Der Löwe" ehrt die Gefallenen des ersten Weltkrieges. Weiterlesen …

Brunnenhaus Popperode

Brunnenhaus Popperode
Haben Sie einen Wunsch, den Ihnen das Leben bisher verweigert hat? Dann müssen Sie den Besuch am Brunnenhaus Popperode in Mühlhausen unbedingt einplanen, denn hier, sagt die Legende, gehen Wünsche in Erfüllung. Weiterlesen …