Kloster Volkenroda

Kloster Volkenroda

Das einstige Zisterzienserkloster wurde 1131 gegründet und lockt Besucher mit Veranstaltungen im Christus-Pavillon. Es besitzt die älteste noch erhaltene Zisterzienser-Klosterkirche Deutschlands.

Heute gestaltet die ökumenische Kommunität der Jesus-Bruder­schaft das klösterliche Leben. Frischer Wind weht durch alte Mauern, mit gelebtem Miteinander von Kloster­gemeinschaft und Jugendbildung, von Kultur und Land­wirtschaft im Klostergut. Im Christus-Pavillon der Welt­ausstellung EXPO 2000 finden Gottesdienste, Kunst- und Kultur­veranstaltungen statt. Zahlreiche Gäste schätzen den Ort zur Einkehr und als Tagungsort. Das Kloster befindet sich an den Pilger­wegen Loccum-Volkenroda und Waldsassen-Volkenroda.

Lage

Kontaktdaten:

Kloster Volkenroda
Amtshof 3
99998 Körner-Volkenroda

Telefon (03 60 25) 55 90

info@kloster-volkenroda.de
www.kloster-volkenroda.de

Öffnungszeiten:

Klosteranlage: ganzjährig von Montag – Sonntag geöffnet

Christus-Pavillon: 1. Mai - 31. Oktober von Montag - Sonntag von 10 - 17 Uhr, oder nach vorheriger Vereinbarung

Kloster Volkenroda

Kloster VolkenrodaDas einstige Zisterzienserkloster wurde 1131 gegründet und lockt Besucher mit Veranstaltungen im Christus-Pavillon. Es besitzt die älteste noch erhaltene Zisterzienser-Klosterkirche Deutschlands.

Weiterlesen …

Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal

Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal
Gemäß dem Motto „Natur und Mensch gehören zusammen" bietet der Naturpark zahlreiche Möglichkeiten, die Natur und Kultur zu entdecken. Er ist 858 km² groß, wurde 1990 initiiert und 2011 ausgewiesen. Weiterlesen …

Mühlhausen

MühlhausenDie mittelalterliche Reichsstadt Mühlhausen nahe des Hainich beeindruckt ihre  Besucher durch ihre Vielfalt. Die Stadtmauer, die historische Altstadt und die 11 gotischen Kirchen prägen das Stadtbild.

Weiterlesen …