Naturpfad Thiemsburg

Naturpfad Thiemsburg im Nationalpark Hainich

Nationalpark-Wanderweg

Wegmarke Naturpfad Thiemsburg im Nationalpark Hainich

Wer im Anschluss eines Besuches auf dem Baumkronenpfad noch ein wenig in das von oben bestaunte ,,Waldmeer‘‘ eintauchen möchte, für den bietet sich eine Wanderung auf dem Naturpfad Thiemsburg an.

Der 4 km lange Rundweg verläuft durch einen artenreichen Laubmischwald. Am Steingraben sind prächtige Mäander und interessante Baumformen zu sehen. Auch die ,, Alte Eiche‘‘, mit einem Umfang von 5,45 m der dickste Baum im Nationalpark, befindet sich an diesem Wanderweg. Für diesen Rundweg sind etwa 1,5 Stunden einzuplanen.

Lage


files/welterberegion/inhalte/kartenicons/map-vollbild.png

Vollbildmodus ein/aus

files/welterberegion/inhalte/kartenicons/map-zoomen.png

ein-/auszoomen

files/welterberegion/inhalte/kartenicons/map-verschieben.png

Kartenausschnitt verschieben

files/welterberegion/inhalte/kartenicons/map-werkzeug-waehlen.png

Auswahlwerkzeug auswählen


Kontaktdaten:

Nationalpark Verwaltung Hainich
Bei der Marktkirche 9
99947 Bad Langensalza

Telefon: 03 61 - 5 73 94 10 00
Telefax: 03 61 - 5 73 91 40 20

Email: nationalpark.hainich@nnl.thueringen.de
Homepage: www.nationalpark-hainich.de

Baumkronenpfad Hainich

Baumkronenpfad Hainich
In 24 Metern Höhe durch die Baumkronen des Hainichs laufen - das geht nur auf dem Baum­kronenpfad. Jedes Jahr genießen zahlreiche Besucher dieses außergewöhnliche Erlebnis. Weiterlesen …

Wanderweg Eichenbergweg

Eichenbergweg
Ein und eine halbe Stunde benötigt man für die Strecke rund um den Eichenberg. Das Wegesymbol, eine Eichel, steht stellvertretend für die Eichen, welche dem Eichenberg ihren Namen gaben. Weiterlesen …

Hainichlandweg

Ein Urwald aus dichten, schattenspendenden Buchenwäldern liegt mitten in der Welterberegion Wartburg Hainich. Seltene Tiere wie Wildkatzen, Fledermäuse, Spechte und Co. leben in dieser abwechslungsreichen Landschaft. Weiterlesen …