Naturparkzentrum Fürstenhagen

Naturparkzentrum

Ganz schön schwierig ist das Turmquiz im Naturparkzentrum in Fürstenhagen. Doch die richtigen Lösungen verstecken sich direkt vor euren Augen im alten Wasserturm und dem urigen Baumhaus.

Ihr müsst schwindelfrei sein, wenn ihr durch das große Baumhaus klettern wollt. Aber der Aufstieg lohnt sich. Von hier oben habt ihr eine ganz andere Sicht – die Erwachsenen sagen: eine andere Perspektive – auf die Natur. Das gilt übrigens auch für die Ausstellung im alten Wasserturm. Auf vier Etagen sind hier Informationen zur Region und zur Flora und Fauna – also den Pflanzen und Tieren – versteckt. Die müsst ihr finden, um das Turmquiz zu lösen. Dafür könnt ihr aber auch einfach öfter vorbei kommen. Der Eintritt ist nämlich frei.

Lage


files/welterberegion/inhalte/kartenicons/map-vollbild.png

Vollbildmodus ein/aus

files/welterberegion/inhalte/kartenicons/map-zoomen.png

ein-/auszoomen

files/welterberegion/inhalte/kartenicons/map-verschieben.png

Kartenausschnitt verschieben

files/welterberegion/inhalte/kartenicons/map-werkzeug-waehlen.png

Auswahlwerkzeug auswählen


Kontaktdaten:

Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal Naturparkzentrum und Verwaltung
Dorfstraße 40
37318 Fürstenhagen
 
Telefon (03 61) 5 73 91 56 40
 
poststelle.ehw@nnl.thueringen.de
https://www.naturpark-ehw.de
Facebook: npehw/
 

Öffnungszeiten:

Januar – Dezember
Dienstag Mittwoch Donnerstag 10:00 – 16:00 Uhr
 
Januar – Dezember
Sonntag 10:00 – 17:00 Uhr
 

Mihla

MihlaDie Verwaltungsgemeinschaft ist der ideale Ausgangspunkt für Naturliebhaber und Kultursuchende. Geheimtipps wie die Burg Haineck, das Graue Schloss Mihla und die Rokokokirche in Berka überraschen den Besucher.

Weiterlesen …

Museum im Rathaus Mihla

Bachhaus Eisenach
Das 2011 eingeweihte Museum beschäftigt sich mit dem Thema „Adel - Bauern - Kriege in Westthüringen“. In acht Ausstellungsräumen können Sie die interessante Geschichte der Region um Mihla erleben. Weiterlesen …

Werra-Burgen-Steig

Werra-Burgen-SteigDurch drei Bundesländer führt der fast 500 km lange Werra-Burgen-Steig. Der historische Wanderweg ist mit seinen vielen Burgen hoch über dem Werraufer und oft direkt am Grünen Band deutschlandweit einmalig.

Weiterlesen …

Werratal-Radweg

Werratal-RadwegBezaubernde Landschaften vom Thüringer Wald über die Thüringer Rhön bis zum Werrabergland säumen den Werratal-Radweg auf 300 km Länge. In Hann. Münden setzt er sich als Weserradweg fort.

Weiterlesen …