Freibad „Dr. Ernst Wiedemann“ Mihla

Freibad Mihla

Das Freibad Mihla wurde nach sechsjähriger Bauzeit im Jahre 1973 eröffnet. Nach 25-jährigem Betrieb wurde es Mitte bis Ende der 1990er Jahre umfassend saniert. Heute findet man auf dem Gelände ein solarbeheiztes Edelstahlschwimmbecken mit Schwimmer- und Nichtschwimmerbereich, einen 3 Meter-Springturm, Massagedüsen, einen Wasserpilz und Wasserspeier. Für die Kleinsten gibt es einen Planschbeckenbereich mit Rutsche und Wassersprühern.

Im Freibadgelände existieren ein Zeltplatz mit Grill und beleuchteten Sitzgruppen sowie einige Caravan-Stellplätze.

Lage

Kontaktdaten:

Dr. Ernst Wiedemann Bad
Auf dem Sand
99826 Mihla 

Telefon 036924 - 42485

E-Mail: schwimmbad-mihla@email.de

Internet: www.freibad-mihla.de

Öffnungszeiten:

von Mai bis September je nach Wetterlage täglich von 10 – 20 Uhr

Mihla

Mihla
Die Verwaltungsgemeinschaft ist der ideale Ausgangspunkt für Naturliebhaber und Kultursuchende. Geheimtipps wie die Burg Haineck, das Graue Schloss Mihla und die Rokokokirche in Berka überraschen den Besucher. Weiterlesen …

Museum im Rathaus Mihla

Bachhaus Eisenach
Das 2011 eingeweihte Museum beschäftigt sich mit dem Thema „Adel - Bauern - Kriege in Westthüringen“. In acht Ausstellungsräumen können Sie die interessante Geschichte der Region um Mihla erleben. Weiterlesen …

Werra-Burgen-Steig

Durch drei Bundesländer führt der fast 500 km lange Werra-Burgen-Steig. Der historische Wanderweg ist mit seinen vielen Burgen hoch über dem Werraufer und oft direkt am Grünen Band deutschlandweit einmalig. Weiterlesen …

Werratal-Radweg

Bezaubernde Landschaften vom Thüringer Wald über die Thüringer Rhön bis zum Werrabergland säumen den Werratal-Radweg auf 300 km Länge. In Hann. Münden setzt er sich als Weserradweg fort. Weiterlesen …