Deutscher Wandertag 2017

Die Wartburg bei Eisenach / Foto: bbsMEDIEN, Anna-Lena Thamm
Die Wartburg bei Eisenach / Foto: bbsMEDIEN, Anna-Lena Thamm

Wandern auf Luthers Spuren

Der Wartburgkreis ist eine Wanderhochburg – so schön und vielfältig wie seine Naturräume sind seine Wanderwegenetze. Seine Wander- und Tourismusvereine und -verbände mühen sich redlich, immer neue Wanderwege zu gestalten und Geschaffenes zu pflegen – was lag da näher, als auch einmal die deutsche Wanderwelt zu einem Deutschen Wandertag zu Gast zu laden.

Die Wartburgstadt Eisenach im Herzen der Wartburg- und der Welterberegion feiert 2017 500 Jahre Reformation, der Lutherweg ist eröffnet, der „alte“ Rennsteig strahlt in neuem Glanz – die Voraussetzungen sind also günstig: 95 Thesen haben einst die Welt verändert, 95 Touren sollen den Wanderfreunden vom 26. bis zum 31. Juli 2017 unvergessliche Wanderlust bescheren – auf dem Lutherweg, auf dem Rennsteig, am Grünen Band, auf dem Werra-Burgen-Steig, auf dem Hainichlandweg und auf vielen anderen Routen im Thüringer Wald, im Nationalpark Hainich oder in der kuppenreichen Rhön.

 

zum Wandertagsplaner

Kontaktdaten:

Eisenach-Wartburgregion Touristik GmbH
Markt 24
99817 Eisenach

Telefon: 03691 - 792 30

Email: info@eisenach.info

www.wandertag-2017.de

Termine:

Wandertagsplaner
für den 117. Duetschen Wandertag 2017 findet ihr hier

Eisenach

EisenachIm Süden der Welterberegion Wartburg Hainich gelegen, ist Eisenach Ausgangspunkt für Kulturbegeisterte und Wanderer. Gelebte deutsche Geschichte zum Anfassen erfahren die Besucher in der Stadt und auf der Wartburg.

Weiterlesen …

Lutherweg

Wandern auf dem LutherwegDer Lutherweg verbindet auf über 900 Kilometern Länge die wichtigsten Lutherorte in Thüringen. Einer der schönsten Abschnitte lockt Wanderer vom quirligen Eisenach ins romantische Treffurt.

Weiterlesen …

Werra-Burgen-Steig

Werra-Burgen-SteigDurch drei Bundesländer führt der fast 500 km lange Werra-Burgen-Steig. Der historische Wanderweg ist mit seinen vielen Burgen hoch über dem Werraufer und oft direkt am Grünen Band deutschlandweit einmalig.

Weiterlesen …