Bad Langensalza

Einmal im Jahr übernehmen Ritter, Mägde, Gaukler und Händler die Macht in Bad Langensalza. Das Mittelalterstadtfest zieht Tausende prächtig gewandete Gäste an. Doch auch zu jeder anderen Zeit lohnt sich ein Besuch: In der Kindererlebniswelt "Rumpelburg", dem Indoor-Spielplatz, können die Jüngsten toben und basteln, Erwachsene genießen einen Besuch in der Therme, und ein Spaziergang durch den Japanischen Garten oder den Rosengarten begeistert Besucher jeden Alters - ebenso wie ein Ausflug zum nahe gelegenen Baumkronenpfad.

Lage

Kontaktdaten:

Touristinformation Bad Langensalza
Bei der Marktkirche 11
99947 Bad Langensalza

Telefon 0 36 03 – 83 44 24
Fax: 0 36 03 - 83 44 21

Email: touristinfo@badlangensalza.de
Homepage: www.badlangensalza.de

 

Öffnungszeiten:

April bis Oktober
Montag bis Freitag 09.00 bis 18.00 Uhr
Samstag/Sonntag 10.00 bis 16.00 Uhr
Feiertag 13.00 bis 16.00 Uhr

November bis März
Montag bis Freitag 10.00 bis 17.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 16.00 Uhr
Feiertage 13.00 bis 16.00 Uhr

Eisenach

Eisenach
Im Süden der Welterberegion Wartburg Hainich gelegen, ist Eisenach Ausgangspunkt für Kulturbegeisterte und Wanderer. Gelebte deutsche Geschichte zum Anfassen erfahren die Besucher in der Stadt und auf der Wartburg. Weiterlesen …

Mühlhausen

Die mittelalterliche Reichsstadt Mühlhausen nahe des Hainich beeindruckt ihre  Besucher durch ihre Vielfalt. Die Stadtmauer, die historische Altstadt und die 11 gotischen Kirchen prägen das Stadtbild. Weiterlesen …

Creuzburg

Creuzburg
Der Blick ins malerische Werratal von der Creuzburg bei Eisenach fasziniert alle Besucher. Die gut erhaltene romanische Anlage thront über der 1.200 Jahre alten, idyllischen Kleinstadt Creuzburg. Weiterlesen …