Einzigartige Naturlandschaft

Markus Horn, Natur- und Nationalparkführer

Markus Horn, Natur- und Nationalparkführer

„Zwei ganz besondere Wanderwege sind meine Geheimtipps: Zwischen dem Craulaer Kreuz und Behringen entdeckt man den Wachholderhög, eine Landschaft, die mediterran anmutet und einfach traumhaft schön ist. Und rund um Reckenbühl und Ihlefeld liegen vier mystische und historisch bedeutende Steinkreuze. Spannende Legenden ranken sich um diese, mehr dazu finden Interessierte übrigens im Mühlhäuser Archiv. Auf einer 12 km langen Tour kann man diese Gedenkkreuze und eine einzigartige Naturlandschaft entdecken.“

Nationalpark Hainich

Nationalpark HainichIm Frühling lockt der Nationalpark Hainich mit seinem reichen Bestand an Frühblühern. Im Mai erfreuen sich die Wanderer über dichte Teppiche aus Bärlauch.

Weiterlesen …

Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal

Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal
Gemäß dem Motto „Natur und Mensch gehören zusammen" bietet der Naturpark zahlreiche Möglichkeiten, die Natur und Kultur zu entdecken. Er ist 858 km² groß, wurde 1990 initiiert und 2011 ausgewiesen. Weiterlesen …