Lutherhaus Eisenach

Lutherhaus Eisenach
Lutherhaus Eisenach | Foto: bbsMEDIEN, Anna-Lena Thamm

Im Lutherhaus in Eisenach, einem der ältesten erhaltenen Fachwerkhäuser der Wartburgstadt, ist eine Dauerausstel­lung über Luther als Schüler, Bibelüber­setzer, Lehrer der Kirche und Erzieher des Volkes zu sehen.

Martin Luther verbrachte einen Teil seiner Schulzeit in Eisenach. Von 1498 bis 1508 lebte er der Überlieferung nach im heutigen Lutherhaus als Lateinschüler bei der Ratsherrenfamilie Cotta. Das Andenken Luthers wurde über die Jahrhunderte bewahrt. Das Museum, welches sich seit 1956 im ehemaligen Cotta-Haus befindet, zeigt die Auswirkungen der Bibelübersetzung auf Religion, Kultur und Sprache im deutschsprachigen Raum. Sonderausstellungen, Lesungen, Museumsfeste und das Pfarrhausarchiv locken zusätzliche Besucher an.

Lage

Kontaktdaten:

Lutherhaus Eisenach
Lutherplatz 8
99817 Eisenach
 
Telefon (0 36 91) 2 98 30
Fax (0 36 91) 29 83 31
 
info@lutherhaus-eisenach.de
www.lutherhaus-eisenach.de
Facebook: Lutherhaus Eisenach
 

Öffnungszeiten:

April – Oktober
Montag 10:00 – 17:00 Uhr
 
November – März
Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag 10:00 – 17:00 Uhr
 

Sonn- und Feiertage ohen Ausnahme geöffnet

Betriebsferien 24. Dezember bis 1. Januar

 

Zurück