Nessetal-Radweg

Nessetal-Radweg
Foto: Tino Sieland

Nessetal-Radweg

Der Nessetal-Radweg durchzieht das idyllische Nessetal mit seinen kleinen Dörfern, fruchtbaren Äckern, bunten Wiesen und den sanften Flussauen der Nesse.

Von Erfurt nach Eisenach führt der 53 km lange Nessetal-Radweg in Teilen auf der „Alten Bahntrasse“, deren Gleisbett zu einem Radweg ausgebaut worden ist. Der Radweg ist bestens geeignet um historische Stadtzentren zu entdecken und Panoramaausblicke zu genießen. Unser Tipp: Eine 20 km lange Radtour von Eisenach auf dem Nessetal-Radweg über Wolfsbehringen mit einem Abstecher zum Wildkatzendorf Hütscheroda im Nationalpark Hainich.

Kontaktdaten:

Welterberegion Wartburg Hainich e.V.
Am Schloss 2
99947 Weberstedt

Telefon (03 60 22) 98 08 36
Fax (03 60 22) 98 08 37

info@welterbe-wartburg-hainich.de

Facebook: Welterberegion Wartburg Hainich

 

Informationen:

Gesamtlänge: 53 km
Start: Erfurt
Ziel: Eisenach

Erlebnis Draisine

Lengenfeld unterm Stein: In Lengenfeld unterm Stein kann man mit der Draisine auf der alten Kanonenbahn fahren. Es geht durch abwechslungsreiche Natur und vorbei an einmaligen, historischen Bauwerken.

Weiterlesen …

Landgemeinde Südeichsfeld

Draisine Die Land­gemeinde im Norden der Welterbe­region besteht seit dem 1. Dezember 2011. Ihr gehören die Ortschaften Diedorf, Faulungen, Heyerode, Hildebrands­hausen, Katharinen­berg, Lengenfeld unterm Stein, Schier­schwende und Wende­hausen an.

Weiterlesen …

Unstrutradweg

UnstrutradwegDer gut befahrbare Unstrutradweg eignet sich wegen seiner geringen Höhenunterschiede besonders für Familien. Auf 200 km entdeckt man entlang des Flusslaufs der Unstrut die Landschaft zwischen Thüringen und Sachsen-Anhalt.

Weiterlesen …

Werratal-Radweg

Werratal-RadwegBezaubernde Landschaften vom Thüringer Wald über die Thüringer Rhön bis zum Werrabergland säumen den Werratal-Radweg auf 300 km Länge. In Hann. Münden setzt er sich als Weserradweg fort.

Weiterlesen …