Erlebnismagazin & Mobilbroschüre neu erschienen

Für die kommende Saison wurden sowohl das Erlebnismagazin als auch die Mobilbroschüre "Fahrpläne & Touren 2020" neu erstellt

Erlebnismagazin und Mobilbroschüre neu erschienen

Nina Spitzhüttl und Lisa Wunderlich (v.l.) stellen die neuen Printprodukte vor

Spannende Artikel, inspirierende Details, wertvolle Tipps – das neue Erlebnismagazin 2020/2021 steckt voller Neuigkeiten und Informationen und begeistert damit sowohl Gäste als auch die Bewohner der Welterberegion Wartburg Hainich. Wissbegierige Leser können sich auf interessante Beiträge freuen. Die thematisch ausgerichteten Seiten geben einen umfangreichen Einblick zu den Sehenswürdigkeiten in und um die Welterberegion Wartburg Hainich. Ein besonderes Highlight sind die 16 Top-Tipps in der Region, welche man auf keinen Fall verpassen sollte. Diese sind außerdem zum großen Teil mit einer der regionalen Buslinien erreichbar, die in der neuen Broschüre „Fahrpläne & Touren 2020“ vorgestellt werden. Trotz der aktuellen Situation stehen das Magazin und die Broschüre ab sofort zur Verfügung und sind aktuell kostenfrei in der Geschäftsstelle des Verbandes und auf der Website als Online-Version sowie nach den Beschränkungen und Schließungen auch in den Tourist- und Nationalparkinformationen und bei vielen Gastgebern und Einrichtungen der Region erhältlich.

 

Welche Auswirkungen haben der ausbleibende Niederschlag und die erhöhten Temperaturen auf das UNESCO-Weltnaturerbe? Welche musikalischen Angebote hält die Region zum Themenjahr „Musikland Thüringen 2020“ bereit? Gibt es regionale Produkte, die es sich unbedingt zu probieren lohnt? Dies sind nur ein paar der umfassenden Themen, die in der 8. Auflage des Erlebnismagazins dargestellt werden. Auf 46 Seiten finden Touristen und Einheimische mit verschiedenen Wandertipps einige Möglichkeiten zur Entspannung in der derzeitigen angespannten Lage und erhalten Inspiration, um die Welterberegion Wartburg Hainich nach der Corona-Krise genau unter die Lupe zu nehmen.

 

Das Themenjahr „Musikland Thüringen 2020“ bietet einzigartige Neuerungen, vielfältige Veranstaltungen und faszinierende Einblicke in die traditionelle und moderne Musik, die hier mit allen Facetten gelebt wird und auch im traditionellen Burgtagebuch oder in den Online-Auftritten der Institutionen zu finden ist. Doch auch ernstere Themen laden den Leser zum Nach- und Umdenken ein. Im Naturteil werden erste Spuren des Klimawandels im Nationalpark Hainich sichtbar gemacht, während Geowissenschaftler Prof. Dr. Kai Uwe Totsche über weitere Forschungen und Ergebnisse aus dem UNESCO-Weltnaturerbe berichtet.

Weiterhin präsentieren sich auch besondere kulinarische Highlights, die viel mehr zu bieten haben, als es auf den ersten Blick den Anschein hat und laden den Leser zum gemütlichen Verweilen bei regionalen Produkten und Erzeugnissen ein. So können unsere Partner dem Leser bereits jetzt Lust und Appetit machen und für einen Besuch nach den Beschränkungen begeistern. Zusätzlich wird somit eine weitere Besonderheit der Region, die gelebte Regionalität und Nachhaltigkeit, in den Vordergrund gerückt, die auch bei vielen Gastgebern und vor allem den Nationalpark-Partnern von zentraler Bedeutung ist.

Das Magazin wird durch inspirierende Ausflugsziele und spannende Angebote für Kinder abgerundet, besondere Ausstellungen und Führungen eröffnen neue Möglichkeiten, die Region zu entdecken und Wohlfühlangebote machen die Region ganzjährig zu einem einzigartigen Erlebnis.

 

Ergänzend dazu verbinden Buslinien, die aktuell aufgrund der Pandemie im Ferienfahrplan unterwegs sind, einen Großteil der Ausflugsziele in der Region und machen die Welterberegion Wartburg Hainich mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. So bieten die drei Bahnhöfe der Region, die zum Teil auch mit dem ICE erreichbar sind, die Möglichkeit der autofreien Anreise in die Welterberegion – einem Urlaub ohne PKW-Nutzung steht damit nichts im Weg. 

Die Mobilbroschüre „Fahrpläne & Touren 2020“, die jährlich zu Ostern aktualisiert erscheint, bietet eine Übersicht zu den Buslinien und Fahrplänen und stellt damit eine wichtige Orientierungshilfe für Gäste aber auch Einheimische dar. Im handlichen Format bietet sie abwechslungsreiche Tourentipps mit regionalen Einkehrmöglichkeiten, die wichtigsten Fahrpläne der touristischen Buslinien, lohnende Ticketangebote und besondere Highlights an der Strecke, die immer einen Besuch wert sind. Die zusätzlichen Übersichtskarten der Welterberegion Wartburg Hainich und des Nationalparks Hainich mit Rad- und Wanderwegen machen die Orientierungshilfe perfekt.

 

Beide Broschüren und weitere Informationsmaterialen für eine inspirierende und abwechslungsreiche Freizeitgestaltung sind derzeit kostenfrei telefonisch oder per Mail in der Geschäftsstelle des Welterberegion Wartburg Hainich e.V. erhältlich. Das Erlebnismagazin ist auch als Online-Version auf der Website des Welterberegion Wartburg Hainich e.V. einsehbar. Wenn alle Beschränkungen aufgehoben wurden und die Tourist Informationen und Ausflugsziele wieder geöffnet haben, sind die Druckerzeugnisse auch in den Touristinformationen der Städte (Bad Langensalza, Eisenach und Mühlhausen), den Nationalparkinformationen sowie bei den touristischen Partnerbetrieben der Welterberegion erhältlich.

Zurück

Gerne beraten wir Sie persönlich:

Das Team vom Tourismusverband

Welterberegion Wartburg Hainich e.V.
Geschäftsstelle

Telefon (03 60 22) 98 08 36

info@welterbe-wartburg-hainich.de