Stadtbusse in Welterbe-Design

Präsentation des neuen Stadtbusses im Welterbe-Design in Eisenach | Foto: Verkehrsunternehmen Wartburgmobil (VUW) gkAöR
Präsentation des neuen Stadtbusses im Welterbe-Design in Eisenach | Foto: Verkehrsunternehmen Wartburgmobil (VUW) gkAöR

Zwei beklebte Busse präsentieren die Mobilangebote im Wartburg- und Unstrut-Hainich-Kreis

Nächster Halt: Welterberegion Wartburg Hainich! In Mühlhausen sowie Eisenach sind zwei neu beklebte Stadtbusse im Design der Welterberegion Wartburg Hainich unterwegs.

Einsteigen und aus der Stadt entspannt zum Nationalpark Hainich, dem Wildkatzendorf, ins Werratal oder von Mühlhausen bis zur Wartburg fahren.

Das sind nur einige Beispiele der vielen verschiedenen Möglichkeiten, um mit öffentlichen Verkehrsmitteln in der Welterberegion Wartburg Hainich unterwegs zu sein. Auf diese Angebote, die auch in der Mobilbroschüre zusammengefasst sind, soll nun das neue Kleid zweier Stadtbusse in Mühlhausen und Eisenach Besucher und auch Einheimische aufmerksam machen. So zieren nun große Bilder der Attraktionen und übersichtliche Streckenverläufen der Buslinien die Fahrzeuge.

Ermöglicht wurde dieses Projekt durch die Förderung über das Landesprogramm Tourismus, welches durch Mittel der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert wurde.

Durch die Mitarbeit und das Engagement der Regionalbus-Gesellschaft mbH und dem Verkehrsunternehmen Wartburgmobil konnte die Beklebung erfolgreich umgesetzt werden.

Mit diesem Projekt soll auch das umweltbewusste Reisen gestärkt und in den Fokus der Bevölkerung gebracht werden. Gemeinsam mit der Kooperation Fahrtziel Natur setzt sich der Nationalpark Hainich bereits für umweltverträgliches Reisen ein.

Zurück

Gerne beraten wir Sie persönlich:

Das Team vom Tourismusverband

Welterberegion Wartburg Hainich e.V.
Geschäftsstelle

Telefon (03 60 22) 98 08 36

info@welterbe-wartburg-hainich.de