Schokolade trifft auf Welterbe

April 2022

Das gemeinsame 10-jährige Jubiläum der Welterberegion Wartburg Hainich und der Viba Nougat-Welt in Schmalkalden inspiriert zu einer "süßen" Zusammenarbeit.
[#if schema_image??]
    [#if schema_image?is_hash]
        [#if schema_image.alt??]
            ${schema_image.alt}
        [/#if]
    [/#if]
[/#if]

Sowohl die Welterberegion Wartburg Hainich als auch die Viba Nougat-Welt feiern in diesem Jahr ihr 10-jähriges Jubiläum – gemeinsam!

 

Bereits seit 10 Jahren besteht der Welterberegion Wartburg Hainich e.V. und vermarktet die beiden Welterbestätten Wartburg und Hainich sowie die umliegende Region. Vor 10 Jahren eröffnete auch die Viba sweets GmbH eine Erlebniswelt in Schmalkalden, die neben Shop und Café auch eine Schauproduktion und eine 700 qm große Ausstellung umfasst. Aus diesem gemeinsamen Anlass wurde das Jubiläumslogo der Welterberegion aus Nougat hergestellt, und versetzt Betrachter in Staunen. 

 

Durch das gemeinsame Jubiläumsjahr des Welterberegion Wartburg Hainich e.V. und der Viba Nougat-Welt entstand eine „süße“ und beispielgebende Zusammenarbeit. Unter dem Titel „Schoko-Kunst – Natur liebt Kultur“ findet ab 1. September 2022 eine „süße“ Zusatzausstellung in der Viba Nougat-Welt statt. Sie zeigt eindrucksvolle Exponate aus purer Schokolade. Das Besondere: diese greifen typische Wahrzeichen der Welterberegion Wartburg Hainich, wie den Baumkronenpfad oder die Wartburg, auf. Diese filigranen Schokoladen-Schaustücke können die Besucher ab September im Obergeschoss der Nougat-Welt bestaunen.

Gefertigt werden die Ausstellungsstücke vorab jeden Sonntag von Mai bis August in der Schau-Confiserie. Hier können die Besucher wöchentlich von 11 bis 16 Uhr den ConfiseurInnen beim Erstellen höchster Schokoladen-Kunst zuschauen und die Ausstellungen und Angebote der Nougat-Welt genießen.