Skulpturenwanderweg

von Behringen nach Hütscheroda

Vom Skulpturenpark in Behringen aus entstand der große Skulpturenwanderweg in Richtung Hütscheroda zum „Hotel zum Herrenhaus“ mit rund sechs Kilometern Länge, als Rundwanderweg zwölf Kilometer. Hier können sie die meisten der entstandenen Skulpturen erleben. Im Skulpturenpark von Behringen ist der Nachlass des bekannten Bad Langensalzaer Bildhauers Harald Stieding mit zehn Werken integriert. 

Von Hütscheroda aus kann man den kleinen Skulpturenwanderweg als Rundwanderweg mit etwa vier Kilometern Länge begehen. Empfehlenswert ist auch ein Abstecher von Hütscheroda auf den Wildkatzenpfad, ebenfalls eine Rundwanderung, zum Aussichtsturm „Hainichblick“.