Anreise mit der Bahn:

Die Bahnhöfe Eisenach, Bad Langensalza und Mühlhausen sind von ganz Deutschland aus gut erreichbar. Eisenach wird von mehreren ICE- bzw. IC-Linien im 1- oder 2-Stunden-Takt angefahren. Nähere Informationen erhalten Sie in den DB-Reisezentren oder im Internet unter www.bahn.de

Anreise mit dem PKW:

Anreise über die Thüringer Autobahnen A4, A9, A38 und A71, weiter auf Bundes- und Landstraßen.

NationalparkBus
NationalparkBus

Anreise mit dem Bus:

Innerhalb der Welterberegion Wartburg Hainich sind die Städte (Eisenach, Bad Langensalza und Mühlhausen) mit den regionalen Buslinien untereinander gut vernetzt.

Von April bis Oktober fährt zusätzlich an den Wochenenden und Feiertagen der „Wunderbarer Wanderbus“ und der NationalparkBus.

Kultur-Erlebnis-Bus

WartburgDie Regionalbuslinie 30 verkehrt an Wochenenden, Wochen- und Feiertagen. Zweimal täglich von Eisenach durch den Hainich nach Mühlhausen und zurück. Hier kommen Natur- und Kulturfreunde voll auf ihre Kosten.

Weiterlesen …

Wunderbarer Wanderbus

Der „Wunderbare Wanderbus“ verbindet die beiden UNESCO-Welterbe­stätten Wartburg und Hainich. Natur­liebhaber und Kultur­interessierte können mit dem Bus den Baum­kronen­pfad, das Wild­katzen­dorf Hütscheroda und die Wartburg bequem erreichen. Weiterlesen …

Nationalparkbus

NationalparkbusVon Mühlhausen zum Baumkronenpfad mit Nationalparkzentrum und zurück: Der Nationalparkbus verkehrt an den Wochenenden zwischen der mittelalterlichen Reichstadt Mühlhausen und dem Nationalpark Hainich.

Weiterlesen …