Bad Langensalza

Friederikenschlösschen Bad Langensalza10 Parks & Themengärten machen die Kur­stadt Bad Langensalza zu einer grünen Oase am Rand des Hainichs. Aber auch Freunde mittel­alterlicher Gelage kommen hier auf ihre Kosten.

Weiterlesen …

Eisenach

Im Süden der Welterberegion Wartburg Hainich gelegen, ist Eisenach Ausgangs­punkt für Kultur­begeisterte und Wanderer. Gelebte deutsche Geschichte zum Anfas­sen erfahren die Besucher in der Stadt und auf der Wartburg.

Weiterlesen …

Mühlhausen

Reichsstadt MühlhausenDie mittel­alterliche Reichs­stadt Mühlhausen nahe des Hainich be­eindruckt ihre Besucher durch ihre Vielfalt. Die Stadt­mauer, die historische Altstadt und die 11 gotischen Kirchen prägen das Stadt­bild.

Weiterlesen …

Bad Tennstedt

Bad TennstedtDank seines Schwefelbads ist Bad Tenn­stedt, nördlich von Bad Langensalza, längst ein Mekka für Kurgäste. Moderne Therapie­methoden und aktive Erholung in der Natur gehen hier Hand in Hand.

Weiterlesen …

Creuzburg

Der Blick ins malerische Werratal von der Creuzburg bei Eisenach fasziniert alle Besucher. Die gut erhaltene romanische Anlage thront über der 1.200 Jahre alten, idyllischen Klein­stadt Creuzburg.

Weiterlesen …

Hörselberg-Hainich

HainichblickIm Südosten der Welterberegion liegt die Gemeinde Hörselberg-Hainich. Wer hier sein Lager aufschlägt, hat den perfekten Ausgangspunkt für Ausflüge gefunden.

Weiterlesen …

Kammerforst

Kirche in KammerforstKammerforst mit seinen rund 850 Einwohnern befindet sich direkt am National­park Hainich. Bis zum 18. Jahrhundert war der Ort Schnitt­punkt wichtiger Handels­straßen.

Weiterlesen …

Landgemeinde Südeichsfeld

Draisine Die Land­gemeinde im Norden der Welterbe­region besteht seit dem 1. Dezember 2011. Ihr gehören die Ortschaften Diedorf, Faulungen, Heyerode, Hildebrands­hausen, Katharinen­berg, Lengenfeld unterm Stein, Schier­schwende und Wende­hausen an.

Weiterlesen …

Menteroda

MenterodaDie Einheitsgemeinde Menteroda nördlich in der Welterberegion Wartburg Hainich, auf einem Hochplateau gelegen, wird von dem Höhenzug "Dün" flankiert und reicht südlich bis an das Thüringer Becken.

Weiterlesen …

Mihla

MihlaDie Verwaltungsgemeinschaft ist der ideale Ausgangspunkt für Natur­liebhaber und Kultur­suchende. Geheimtipps wie die Burg Haineck, das Graue Schloss Mihla und die Rokoko­kirche in Berka überraschen den Besucher. 

Weiterlesen …

Treffurt

Treffurt am Fuße der Burg NormannsteinDie Fachwerkstadt im Werratal gehört mit ihrer historischen, sehenswerten Innen­stadt zur Deutschen Fachwerk­straße. Das Rathaus von Treffurt ist eines der Fachwerk-Rathäuser der Renaissance.

Weiterlesen …

VG Unstrut-Hainich

VG Unstrut-HainichDie Nähe zum Hainich und zur Unstrut gab der Verwaltungs­gemeinschaft "Unstrut-Hainich" mit den Gemeinden Alten­gottern, Großen­gottern, Heroldis­hausen, Flarch­heim, Schönstedt mit Ortsteil Alter­stedt, Mülver­stedt und Weber­stedt ihren Namen.

Weiterlesen …

Volkenroda

Volkenroda von obenAm nördlichen Rand der Welterberegion, bieten das Dorf und Kloster Volkenroda bei gutem Wetter nicht nur einen Blick ins Thüringer Becken bis zum Inselsberg sondern auch eine „Welt im Kleinen“, die sich prima für Familienausflüge eignet.

Weiterlesen …

Wangenheim

Feuerwehr WangenheimDie Gemeinde Wangenheim gehört mit seiner territorialen Größe von 1.006 ha Fläche und einer Einwohnerzahl von ca.­ 700 Einwohnern zu einer der größeren Ge­meinden der Verwaltungsgemeinschaft "Mittleres Nessetal".

Weiterlesen …