Das sind wir

Als zentraler Dachverband für den Tourismus ist der Welterberegion Wartburg Hainich e.V. für die regionale Tourismus- und Regionalentwicklung in der gleichnamigen Welterberegion Wartburg Hainich zuständig. In der Geschäftsstelle in Weberstedt verfolgen wir, das fünfköpfige Team, mit Herzblut die gemeinsamen Ziele der regionalen Tourismusstrategie sowie der des Landes Thüringen (Tourismusstrategie Thüringen 2025).

Test
Unser junges, kreatives Team setzt sich aus den Feldern Geschäftsstellenleitung, Qualitätsmanagement, Marketing und Produktentwicklung, Vertrieb sowie Regionalentwicklung zusammen. Gemeinsam setzen wir verschiedene Projekte für die Bereiche Außen- und Innenmarketing, Qualitätssteigerung und Infrastrukturentwicklung um. Dabei werden neue Printpublikationen wie Flyer und Broschüren erstellt, Online- und Anzeigenwerbung in geeigneten Formaten gestaltet, Wanderwege weiterentwickelt, Ferienwohnungen und -häuser nach einheitlichen Qualitätsstandards klassifiziert und zertifiziert sowie die Region auf überregionalen Messen und Veranstaltungen präsentiert.
​​​​​​​

Ein Beauftragter für Wanderwege unterstützt vor allem die Bereiche der Regional- und Infrastrukturentwicklung und kümmert sich zudem um derzeit sechs ehrenamtliche Wegewarte, die sich für die Kontrolle der Wanderwege der Region zuständig zeigen.

Werde Teil unseres Teams!

Wir suchen einen Regional-Tourismuskoordinator/in
für die Welterberegion Wartburg Hainich (m/w/d)


Geschäftsstellenleitung

Anne-Katrin Ibarra Wong

(03 60 22) 98 08 36

ibarrawong@welterbe-wartburg-hainich.de

Qualitätsmanagement

Nina Spitzhüttl

(03 60 22) 98 08 79

spitzhuettl@welterbe-wartburg-hainich.de

Marketing / Produktentwicklung

Karoline Beyerhaus

(03 60 22) 98 08 69

beyerhaus@welterbe-wartburg-hainich.de

Marketing / Vertrieb

Peggy Gießler

(03 60 22) 98 08 36

giessler@welterbe-wartburg-hainich.de

Regionalentwicklung / Infrastruktur

Carolin Stelley

(03 60 22) 98 08 78

stelley@welterbe-wartburg-hainich.de

Beauftragter für Wanderwege

Markus Horn

(03 60 22) 98 08 36 - dienstags von 9-12 Uhr